Noch freie Plätze bei Feuerwehr-Skimeisterschaften E-Mail

logodfvInternational besetzter Wettbewerb vom 17. bis 19. Februar 2011 in NRW

Berlin – Noch gibt es freie Plätze für Nachtsprint, Riesentorlauf und Langlauf bei den Internationalen offenen 16. Deutschen Feuerwehr-Skimeisterschaften, die vom 17. bis 19. Februar 2011 in Bad Berleburg-Girkhausen im Wittgensteiner Bergland stattfinden. Diese Traditionsveranstaltung wird erstmals in der deutschen Feuerwehrgeschichte in Nordrhein-Westfalen ausgetragen. Träger der Veranstaltung sind der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und der Verband der Feuerwehren in NRW (VdF). Vor Ort kümmert sich die Freiwillige Feuerwehr Bad Berleburg – Löschgruppe Girkhausen gemeinsam mit dem örtlichen Skiclub und der Gemeinde um die Organisation.

Die Feuerwehr geht im Bereich der Sport-Schutzausrüstung mit gutem Beispiel voran: „Beim Sport wie beim Einsatz gilt es, Verletzungen zu verhindern oder zumindest ihr Ausmaß zu vermindern“, weist DFV-Vizepräsident Ralf Ackermann auf die Helmpflicht während des Abfahrtslaufs hin.

Teilnehmen können alle Mitglieder von Feuerwehren sowie Jugendfeuerwehren und Altersabteilungen, die am 1. Januar 2011 mindestens sechs Monate der Feuerwehr angehören – auch Wettbewerber aus dem Ausland sind herzlich eingeladen.

Anmeldungen sind bis zum 14. Februar 2011 möglich. Weitere Informationen, auch über die Austragungsorte Girkhausen (Ski Nordisch) und Neuastenberg (Ski Alpin), gibt es online unter www.feuerwehr-skimeisterschaften.info.

Quelle: Presseinformation 02/2011 - Deutscher Feuerwehrverband
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren