15. Einführungsseminar für Brandschutzerzieher E-Mail

aa-lfvDer Landesfeuerwehrverband Niedersachsen bietet in der Zeit vom 26. bis zum 27. Februar im Bildungszentrum der Heimvolkshochschule Hustedt e.V. in Celle das 15. Einführungsseminar für Brandschutzerzieher an.

Das Seminar stellt alle wichtigen Punkte für die eigene Durchführung der Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten vor. Dabei zählt vor allem der praktische Nutzen, der durch Gruppenarbeiten und Übungen erreicht werden soll.

Als Trainer kommen Oswald Weigelt (KFV Land Hadeln), Klaus Krause (KFV Verden), Hans-Wilhelm Henties (KFV Lüneburg) und Daniela Gonsior (KFV Uelzen) zum Einsatz.

Die Teilnahme kostet 30,00 pro Person, wobei die Übernachtung und Fahrtkosten nicht enthalten sind, dafür aber die umfangreiche Verpflegung an beiden Tagen (Frühstück, Mittag, Kaffee und Kuchen und am Sonnabend das Abendessen).

Interessenten können sich zeitnah an den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes oder das jeweilige Vorstandsmitglied ihrer Gemeinde wenden. Der Kreisfeuerwehrverband Osterholz muss spätestens am 10. Februar mögliche Teilnehmer melden. Da die Gesamt-Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Weitere Unterlegen können diesem Download entnommen werden:

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren