Feuerwehr-Skimeisterschaften für 2011 abgesagt E-Mail

logodfvWettbewerbe in NRW wegen Schneemangels auf nächstes Jahr verschoben

Berlin – „Das Wetter spielt nicht mit, es ist auch keine Änderung in Sicht. Daher müssen wir die 16. Internationalen offenen Feuerwehr-Skimeisterschaften für 2011 absagen und auf das kommende Jahr verschieben", erklärt Rudolf Römer, stellvertretender Bundesgeschäftsführer des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Die Wettbewerbe mit den drei Disziplinen Sprint, Riesentorlauf und Langlauf hatten vom 17. bis 19. Februar 2011 erstmals in Nordrhein-Westfalen stattfinden sollen.

Nun hat der Schneemangel es unmöglich gemacht, Wettkampfstrecken zu präparieren. Die angemeldeten Feuerwehrangehörigen haben bereits Informationen über die Absage bekommen. „Wir hoffen auf eine Neuauflage der Skimeisterschaften im nächsten Winter. Der Termin für 2012 wird frühzeitig bekannt gegeben", blickt Römer in die Zukunft.

Quelle: Presseinformation 11/2011 - Deutscher Feuerwehrverband
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren