Kletter-Feuerwehrfahrzeug für die Worpsweder Kinderfeuerwehr E-Mail
News - 2011

20111109-kinderfeuerwehr-worpswede-fahrzeug_thumbAm Sonnabend, den 5. November 2011 war es nach einer rund neunmonatigen Planungs- und Bauzeit endlich soweit. Im Garten des Feuerwehrhauses in Worpswede konnte ein neues rot leuchtendes Spielgerät an die Mädchen und Jungen der Kinderfeuerwehr übergeben werden. Bis zum Anbruch der Dunkelheit nahmen die Kinder auch sogleich das neue Kletterfahrzeug in Beschlag.

Im Mai 2011 hatte eine Fachjury der Daimler AG in Bremen das Projekt „Kletter-Feuerwehrfahrzeug" der Kinderfeuerwehr Worpswede als eines von 125 Projekten ausgewählt, die mit einem finanziellen Zuschuss von 5.000 Euro bedacht werden sollten. So mit war der Weg endgültig frei, das Kletterfahrzeug für die jüngsten Brandschützer der Ortsfeuerwehr zu bauen. Eine Arbeitsgruppe beschäftigte sich über neun Monate mit der Planung und später mit der Umsetzung. Intensiv dabei war auch der Projektpate der Daimler AG Oliver Twisterling, der bei jeder Gelegenheit selbst Hand mit angelegt hat.

20111109-kinderfeuerwehr-worpswede-uebergabe_thumbBürgermeister Stefan Schwenke übergab nun das rote Feuerwehrfahrzeug für die Kinder und lobte das Engagement der Ortsfeuerwehr. Rund 250 Arbeitsstunden investierten die Kameraden der aktiven Abteilung in die Umsetzung. So wurde neben der Montage der Fahrzeugteile auch der Untergrund entsprechend vorbereitet. Ortsbrandmeister Uwe Kück bedankte sich bei der örtlichen Tischlerei Bohling, die maßgeblich an der Planung und Realisierung beteiligt war. Auch die Eltern der Mädchen und Jungen waren begeistert über das große rote Fahrzeug, auf dem ihre Kinder begeistert klettern können.

Die Kinderfeuerwehr Worpswede nahm als erste Gruppe im Landkreis Osterholz im Sommer 2010 ihren Dienstbetrieb auf. Mit rund 25 Mädchen und Jungen im Alter ab sechs Jahren wird sich spielerisch mit dem Thema Feuerwehr auseinandergesetzt. Dabei wird häufig gebastelt und gespielt, aber auch die Brandschutzerziehung und Ausflüge gehören zum Programm der Kinderfeuerwehr in Worpswede.

Fotos: Uwe Knop
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren